Warum VFG Reinigung?

Verkaufsargumente und Tipps für den Einzelhandel

Was ist nun das Besondere an der VFG-Waffenpflege?

Sie ist ein umfassendes Artikelsortiment für die innere als auch äußere Reinigung und Pflege von Waffen. Besondere Aufmerksamkeit wird naturgemäß der Reinigung des Laufinneren gewidmet, weil hier bekanntlich auch die größten Probleme bestehen.

Alle Systeme haben die Gemeinsamkeit, dass die Reinigung, Konservierung und Entölung des Laufs mit Wollfilzelementen erfolgt. VFG-Laufreiniger aus hochwertigem Wollfilz werden – für jedes Kaliber im Durchmesser exakt passend – aus natürlichen Schafwollfasern mit Zellwolle hergestellt. Dies erfolgt ausschließlich durch Verfilzen und Verwalken der einzelnen Fasern, also ohne irgend ein zusätzliches Bindemittel.

Wollfilz hat viele gute Eigenschaften

Zwar bieten wir in unserem Programm eigene Putzstöcke in hervorragender Qualität und Ausführung an – jedoch ist die Anschaffung eines solchen VFG-Putzstocks nicht unbedingt erforderlich, um VFG-Filzreinigungselemente anwenden zu können. Es sind auch Adapter, deren Gewinde auf die gängigsten europäischen und amerikanischen Putzstöcke passen, im Programm.

Man benötigt lediglich den passenden Adapter und kann so dann die VFG-Filzreinigungselemente auch mit seinem bereits vorhandenen eigenen Putzstock verwenden!

  • Filz ist ein reines Naturprodukt und enthält keinerlei chemische Substanzen.
  • Er ist formstabil und doch elastisch und lässt sich in modernen Verfahren präzise stanzen. Dabei entsteht am Stanzschnitt eine bürstenartige Oberfläche aus unzähligen Faserenden, die bei entsprechendem Anpressdruck eine optimale Reinigungswirkung hat.
  • Er ist sehr saugfähig und kann in seiner Wirrfaserstruktur gröbere und feinste Schmutzpartikel festhalten und so aus dem Lauf entfernen. Die ausgezeichnete Saugfähigkeit ermöglicht auch die Aufnahme und Speicherung von Flüssigkeiten (z.B. Öl, Lösungsmittel, Polierpaste etc.).
  • Filz ist ein Textilprodukt und deshalb für Waffen unschädlich und äußerst schonend.
  • Als Träger für Poliermittel hilft er Metalloberflächen blank zu polieren.

Zusätzlich zu den Wollfilzreinigern entwickelte die VFG einen speziellen Laufreinigungsfilz – mit zusätzlich eingelagerten Messingfasern – den Superintensivreiniger (VFG-Patent: P4109692.4.09). Dieser ist – wie die Wollfilzreiniger – in allen gängigen Kalibern erhältlich.

Der Superintensivreiniger vereinigt in sich die Vorteile des Wollfilzreinigers mit denen der Bronzebürste oder Stahlwolle und ist deshalb stark abrasiv, elastisch und saugfähig. Dieser Superintensivreiniger garantiert eine noch effizientere Reinigung des Laufinneren (oder auch von Patronenkammern in Revolvertrommeln). Dies bedeutet, dass man auf den Einsatz von Reinigungsbürsten, Stahlwolle oder ähnlichen stark abrasiven Reinigungswerkzeugen verzichten kann. Mit den Superintensivreinigern haben Sie die Gewissheit, dass diese infolge ihrer optimal angelegten Kalibergröße, Materialdichte und Elastizität auch wirklich bis tief in die Züge hineindringen, die Schmutzpartikel dank ihrer porigen Oberflächenstruktur in sich aufnehmen, und die Verschmutzung – nicht wie bei Bürsten – nur „aufgerauht oder aufgekratzt“ wird.

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie erreichbar:

Jutta Haas
Product Manager
Tel. +49 7322 144-160

Gabriela Haase
Sales
Tel. +49 7322 144-113

Vereinigte Filzfabriken AG
Giengener Weg 66
89537 Giengen
Germany